Radieschen

Radieschen

Schön anzusehen und gesund: Radieschen sind vor allem in Deutschland eine beliebte und kalorienarme Zutat für Brotzeiten oder in Salaten

Radieschen bestehen zu 94 Prozent aus Wasser und haben wie viele Gemüsesorten wenig Kalorien. Mit 0,14 Kilokalorien pro Gramm ist die Energiedichte von Radieschen vergleichbar mit der von den ebenfalls sehr kalorienarmen Salatgurken. Die enthaltenen Senföle sind für die Schärfe von Radieschen verantwortlich.

Category:

Beschreibung

Herkunftsland:

Deutschland

 

Verfügbarkeit:

Mai bis Oktober

 

Lagerung:

am besten ganz frisch verzehren

in einem feuchten Küchentuch halten sie sich 2-3 Tage im Kühlschrank (vorher Laub komplett abschneiden)

 

Tipps zur Zubereitung:

Radieschen finden oft im Salat oder gesalzen für Rohkost Verwendung

 

Zusätzliche Informationen

Energie

14 kcal

Fett gesamt

Spuren

Kohlenhydrate gesamt

2 g

Natrium (Na)

20 mg

Kalium (K)

240 mg

Calcium (Ca)

25 mg

Magnesium (Mg)

10 mg

Phosphat (P)

20 mg

Eisen (Fe)

0,4 mg

Zink (Zn)

0,2 mg

Beta-Carotin

25 µg

Vitamin E

0,1 mg

Vitamin B1

0,03 mg

Vitamin B2

0,03 mg

Vitamin B6

0,06 mg

Folsäure

25 µg

Vitamin C

30 mg

RSS
Follow by Email
Twitter
Pinterest
Whatsapp
LinkedIn